Wir kümmern uns um  ihre Gesundheit
 
Praxisgemeinschaft Dres.Lohmann/Edsen                                       

Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit

Untersuchungen

  • EKG
  • Belastungs EKG
  • Langzeit-Blutdruck-Messung
  • Lungenfunktionstest
  • Sonographie der Bauchorgane
  • Sonographie der Schilddrüse

 

Therapien

  • Wundversorgung und chirurgische Eingriffe
  • Recto- und Proctoskopie mit Hämorrhoidenbehandlung
  • Infusionsbehandlungen
  • Akupunktur 
  • psychosomatische Grund­ver­sor­gung
  • Hyposensibilisierung bei Allergien


Individuelle Ge­sund­heits­leis­tungen (IGeL)

Als Individuelle Ge­sund­heits­leis­tun­gen bezeichnet man Un­ter­su­chun­gen oder Therapien, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören und daher von den Pa­ti­en­ten selbst getragen werden müssen .

  • Erweiterter Gesundheits-Check
  • Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen (werden zum Teil von vielen Krankenkassen erstattet)
  • Untersuchungen für Gut­ach­ten (z.B. Versicherungen)
  • Gesundheitszeugnisse (Arbeitsplatz, Praktikum, Schule)
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen ( werden von einigen Krankenkassen erstattet)
  • Führ­er­schein­atteste
  • Akupunktur als Be­gleit­be­hand­lung spezieller Erkran­kungen
  • Eigenbluttherapien
  • Erweiterte La­bor­un­ter­su­chun­gen (z.B.Vitamine)
  • Darmsanierung als Begleittherapie

 


Vorsorgeunter­su­chun­gen und -leistungen

  • Gesundheitsuntersuchung ab 35 J. alle 3 Jahre, Patienten im Hausarztmodell können diese alle 2 Jahre machen
  • Einmalige Gesundheitsuntersuchung im Alter von    18 - 34 Jahre
  • Krebsvorsorgeunter­su­chun­gen 1x pro Jahr
  • Früherkennung auf Bauch­a­or­ten­a­ne­urysma
    (Erweiterung der Bauch­schlag­ader) Männer ab 65 J. einmalig
  • Hautkrebsscreening ab 35 J. alle 2 Jahre
  • Demenztest
  • Kindervorsorgeuntersuchungen (U2 – U11)
  • Jugendgesundheitsuntersuchung (J1 +J2)
  • Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Impfungen 



Chroniker Programme der Krankenkassen (DMP)

Beratung und Betreuung chro­nisch kranker Patienten bei 

  • Diabetes mellitus
  • KHK (koronare Herz­krank­heit)
  • Asthma bronchiale
  • COPD (chronisch obstruktive Lungen­krankheit)